Michael Patrick Kelly

11. Mai

Michael Patrick Kelly
Michael Patrick Kelly   

Michael Patrick Kelly macht in seinem Album „iD“ alle seine Einflüsse geltend: Vom Folk, den er mit der Muttermilch aufsog, über seine Jugendliebe zum Grunge und Rock, zu seinen ewigen
Vorbildern U2, Bob Dylan und Bruce Springsteen, bis hin zu aktuellen Indie-Bands wie Bon Iver.



Auch Elemente aus dem Soul der 60er und 70er Jahre überraschen nicht bei einem Musiker, der
gerne Grenzen durchbricht und nicht in Genre-Schubladen denkt. Das Ergebnis ist ein grandioses Album, das unverfälscht den Kern der musikalischen DNA von Michael Patrick Kelly trifft.


Dieser Kern und die damit verbundene Vielseitigkeit des Albums lassen darauf schließen, dass die kommenden Live-Performances von Michael Patrick mit einigen Überraschungen glänzen werden. Einen ersten Eindruck konnte man zuletzt bei „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ bekommen, wo Michael Patrick eindrucksvoll seine neue Single „Golden Age“ vorstellte und seine Musiker-Kollegen um Gentleman, Lena und Stefanie Kloß zu Recht vom
Hocker riss.


Nach 14 zunehmend ausverkauften Shows in 2017 erweitert Kelly seine Tour nun um 7 weitereKonzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Den fulminanten Tourabschluss der „iD“ Tour wird eine besonders geschichtsträchtige Show am 23.06.2018 in der Grugahalle Essen bilden. An gleicher Stelle gab er mit seinen
Geschwistern vor 30 Jahren sein erstes Konzert in einer Arena und legte damit den Grundstein für seine zukünftige internationale Karriere. Zweifelsohne ein besonders emotionales Konzert
für Michael Patrick Kelly, seine Gäste und Zuschauer.

 

HINWEIS ZUR EINLASSKONTROLLE

 

Liebe Besucher,
bitte vermeiden Sie das Mitbringen größerer Gepäckstücke - lediglich Taschen bis zu einer Größe im DIN A4-Format (20cm x 30cm) dürfen nach händischer Kontrolle mit zur Veranstaltung genommen werden. Das Einbringen von Rucksäcken jeglicher Größe ist aufgrund der zeitintensiveren Kontrollen grundsätzlich nicht gestattet. Darüber hinaus ist das Mitführen von Notebooks, Tablets, professionellem Kamera-Equipment, GoPros oder ähnlichen technischen Geräten, wie gewohnt, nicht erlaubt. Gegen eine Gebühr in Höhe von 2,00 € pro Stück kann eine sehr begrenzte Anzahl an Gegenständen auf dem Gelände des Tempodrom aufbewahrt werden.

 

Foto: © Andreas H. Bitesnich

drucken
 
Tag
Freitag
Beginn
20:00 Uhr
Einlass
19:00 Uhr
Preis
42,70 - 51,70 €
Location
Tempodrom | Große Arena
Veranstalter
«  Zurück


Tempodrom, Möckernstraße 10, 10963, Berlin, Berlin