News

Massive Attack: Politisch und doch tanzbar

"Flüchtlingsbilder als „radical chic“ oder Tanzmusik mit politischer Botschaft? Massive Attack gab im Tempodrom ein grandioses Agitpop-Konzert mit Schlagzeilen aus der Berliner Zeitung."
 

Grandios waren die beiden restlos ausverkauften Shows der britischen Trip Hop-Formation Massive Attack allemal.
 

Nachzulesen hier im Konzertbericht von Sabine Vogel in der Berliner Zeitung.

Foto: © POP-EYE


drucken
«  Zurück


Tempodrom, Möckernstraße 10, 10963, Berlin, Berlin