News

Snooker German Masters 2016: Das Tempodrom ist der Star

"Das German Masters der Snooker-Profis im Tempodrom ist in diesem Jahr nicht topbesetzt, doch das Turnier ist längst größer als seine Protagonisten.
 

Die Nummer eins wird da sein. Mark Selby will seinen Titel bei den German Masters im Snooker verteidigen. 32 Profis messen sich von Mittwoch bis Sonntag im Tempodrom und spielen um insgesamt 363.000 Euro Preisgeld. Dem Champion winken allein 80.000 Euro Siegprämie. Das Turnier ist beliebt bei Fans und Spielern gleichermaßen. Selby hält das Tempodrom für „eine der besten“ Snooker-Adressen in der Welt." 
 

Vom 03. - 07.02. werden im Tempodrom erneut die Snooker German Masters ausgetragen.
 

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel von Jörg Leopold im Tagesspiegel.
 

Foto: © IMAGO/CONTRAST


drucken
«  Zurück


Tempodrom, Möckernstraße 10, 10963, Berlin, Berlin